Liga

Normalerweise sind Triathleten klassische Einzelsportler – nicht so wenn man in der Triathlon-Liga Bayern an den Start geht, denn da steht Teamgedanke bzw. das Mannschaftsergebnis im Vordergrund. Derzeit gibt es folgende Ligen: 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, Regionalliga, Bayernliga sowie Landesliga Nord bzw. Süd. Hierbei gibt es 4 oder 5 Wettkämpfe pro Saison, wobei pro Wettkampf  4 AthletInnen – in der Regionalliga Herren sogar 5 – an den Start gehen können. Die besten 3 (bzw. 4 in der Regionalliga Herren) Ergebnisse gehen in die Wertung ein, so dass es immer ein Streichresultat gibt. Da es bei Liga-Wettkämpfen primär um Platzierungen statt um Zeiten geht, kann man dort sehr häufig Positionskämpfe beobachten.

Liga-Wettkämpfe bieten darüber hinaus sehr abwechslungsreiche Formate. Im Gegensatz zu normalen Triathlonwettkämpfen ist in der Liga Windschattenfahren grundsätzlich erlaubt und es gibt auch Mannschaftswettkämpfe, wo man sich gegenseitig schieben bzw. ziehen darf.

La Carrera wird auch in der kommenden Saison 2019 drei Teams an den Start schicken:

jeweils ein Damen- und ein Herren-Team in der Regionalliga (=höchste bayerische Liga) und ein Herren-Team in der Landesliga Nord.

Die Mannschaftsführer sind Willi Volk, Ingo Macher (beide Regionalliga-Teams) und Jan Rupprecht (Landesliga).

Wenn Ihr selbst Interesse an einem Start für eines unserer Liga-Teams habt, dann könnt Ihr Euch gerne unter sport@lacarrera-triteam.de melden.

 

Ergebnisse 2018