Trainingszeiten

Wir dürfen wieder gemeinsam trainieren!

Anbei der neue Trainingsplan für die Wintersaison 2021/2022

Bitte das aktuelle Hygieneschutzkonzepzt beachten

 

Download als PDF

Grundsätzlich gilt für jedes Training

Um die Kooperation mit dem TV HIP im Bereich des Kinder- und Jugendtrainings weiter auszubauen, wollen wir gemeinsame Trainingszeiten besser abstimmen und zusammenlegen. Mitgliedern mindestens einer der beiden Vereine stehen grundsätzlich alle Trainingsmöglichkeiten beider Vereine offen.

Zum Training

Mittwoch 19 Uhr Technik- und Intervalltraining Laufen

Mit einer Mischung aus Lauf-ABC und fordernden Intervallen nach einem konkreten Trainingsplan dient dieses Training dazu, leistungsorientieren Athleten aller Altersstufen eine zusätzliche Trainingsmöglichkeit zu bieten. Dabei ist die Leistungsklasse zweitrangig. Das Intervalltraining wird vor Ort auf dem Sportplatz des TV HIP stattfinden, so dass jeder auf seinem individuellen Niveau an seine Grenzen gehen kann, ohne Angst haben zu müssen „abgehängt“ zu werden.

Samstag 10 Uhr Radtraining (MTB)

Gemeinsamer Treffpunkt an der Stadthalle. Es handelt sich dabei vorwiegend um ein Kinder- und Jugendtraining. Erwachsene sind aber ebenso herzlich eingeladen zusammen mit der „schnelleren“ Jugendgruppe zu fahren, oder bei Bedarf eine eigene Gruppe zur bilden.

Indoor Cycling Montag und Freitag

Anmeldung über DOODLE. Hierfür muss lediglich der Link angeklickt (Whatsapp Gruppe!) und der eigene Name eingetragen werden. Für jeden Teilnehmer bitte den Namen separat eintragen. Bitte die Maximale Teilnehmerzahl beachten!

Zusätzliche individuelle Trainingseinheiten

Schon seit letztem Jahr wollen wir die Whatsapp-Gruppen auch für die Kommunikation individueller, zusätzlicher und vom Vereinstraining unabhängiger Trainingseinheiten nutzen.

JEDER IST WILLKOMMEN. Die Trainer vor Ort sind bestrebt, für jede Alters- und Leistungsklasse adäquate Trainingsmöglichkeiten zu schaffen.

Für das Radtraining und Lauftraining finden sich am gemeinsamen Treffpunkt grundsätzlich immer verschiedene Leistungsgruppen zusammen, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

Schwimm- und Athletiktraining, sowie Spinning, Yoga und andere Sondertrainings bieten aufgrund ihrer Natur schon viele Differenzierungsmöglichkeiten, so dass niemand über- oder unterfordert wird.

Einfach eine kurze Nachricht mit Treffpunkt, Uhrzeit, Umfang und evtl. Leistungsniveau in die jeweils passende WA-Gruppe verfassen. Wer dann Lust hat mitzumachen, kommt einfach zum Treffpunkt. Ziel soll es sein, einen etwas flexibleren Rahmen für gemeinsame Trainings zu schaffen.

Genauere Absprachen (wie „Ich kann erst eine halbe Stunde später…“, etc.) würde ich euch bitten zunächst AUSSERHALB der Gruppe zu besprechen und das Ergebnis dann für alle sichtbar in der Gruppe zu kommunizieren. Das scheint etwas umständlich, aber so vermeiden wir eine Flut an Nachrichten in der Gruppe für Unbeteiligte.

Bitte beachtet auch, dass diese individuellen Absprachen KEIN Vereinstraining darstellen und entsprechend nicht zwangsläufig ein qualifizierter Trainer anwesend ist und jeder auf eigene Gefahr trainiert.